Motivation.png

Meine 
tiefste
Motivation

Dich wieder in die Bewegung zu bringen.

Raus aus der Starre - rein ins Feld der unbegrenzten Möglichkeiten. Dort, wo Du die Verbundenheit mit dem Universum wieder spürst. Dort, wo Du wieder ins Strahlen kommst!

Dir den Zugang zu Deinem eigenen „heiligen Raum“ zu schaffen, in dem Du Dich an Deinen wunderbaren Kern erinnerst und Transformation und Heilung neu erfahren kannst.

Ich verstehe mich dabei als Sprachrohr und Übersetzerin von Botschaften, die tief in Dir verborgen sind und nun gehört werden möchten - als mögliche Wegweiser in Dein zukünftiges Leben voller Fülle und Leichtigkeit - oder einfach als Rückerinnerung an das, was Du im Grunde immer schon bist.

Vision.png


Meine 
Vision

Dir den Zugang zu Deinem eigenen „heiligen Raum“ zu schaffen, in dem Du Dich an Deinen wunderbaren Kern erinnerst und Transformation und Heilung neu erfahren kannst.

Ich verstehe mich dabei als Sprachrohr und Übersetzerin von Botschaften, die tief in Dir verborgen sind und nun gehört werden möchten - als mögliche Wegweiser in Dein zukünftiges Leben voller Fülle und Leichtigkeit - oder einfach als Rückerinnerung an das, was Du im Grunde immer schon bist.

Dich an das Licht ans Ende des Tunnels zu erinnern und

Dich beim Brückenbauen zu unterstützen.

Denn ich sehe bereits das Ufer am Ende Deiner Brücke.

Ich begleite Dich in Phasen des Übergangs.

Gemeinsam finden und lösen wir tiefe Ursachen für die Blockaden, die Dich bisher in Deinem Leben ausgebremst haben. So, dass auch Du über Deine Brücken an neue Ufer tanzen kannst.

Aufgabe.png

Meine 
Aufgabe

Ein Knoten in der Brust, zwingt mich, mich mit meinem eigenen Tod auseinanderzusetzen und erinnert mich seitdem daran, was wirklich wichtig ist im Leben.

1.png
2.png

Nach 13 Jahren trenne ich mich von meinem Mann und meiner ersten großen Liebe. Ein neues Tor öffnet sich: ich entdecke den Weg der Persönlichkeitsentwicklung und finde meine 2. große Liebe, mit der ich nun schon 30 Jahre zusammen bin.

3.png

Ich bekomme eine begehrte Leitungsstelle bei den hannoverschen Bibliotheken leider nicht. Ein Jahr später bekomme ich dafür die einmalige Chance, auf dem Kronsberg zur EXPO 2000 eine Bibliothek in einem kulturellen Stadtteilzentrum komplett neu aufzubauen. Ich wachse an den täglichen Herausforderungen als Führungskraft und entdecke meine Freude, Menschen auf ihrem Weg zu begleiten.

4.png

Völlig unerwartet öffnen sich mir durch meine Reiki-Einweihung neue Räume, ich entdecke meine Fähigkeit, Bilder zu sehen, wenn ich in die Energie anderer Menschen gehe und erfahre auf diese Art viel tiefe Befriedigung in dem, was ich energetisch für andere Menschen tun kann.

5.png

Ich erfahre von einer lebensbedrohlichen Autoimmunerkrankung. Ich merke wieder einmal, dass man sein Leben nicht aufschieben kann. Ich beantrage ein Sabbatjahr. Nach 10 Monaten Weltreise im Wohnmobil entscheide ich, eine Ausbildung zur Kinesiologin zu machen und arbeite trotz Leitungsjob nur noch halbtags. Fünf Jahre lang werde ich bei Beppo Hannemann zur Kinesiologin ausgebildet. Ja, das ist einfach „meins“. Bereits nach den ersten Ausbildungsjahr-Wochenenden behandele ich erfolgreich meine ersten Klienten.

6.png

Ich erfahre, dass ich einen gutartigen Gehirntumor habe. Am Anfang ein Schock, dann erkenne ich das starke Signal und das große Geschenk. Nach 27 Jahren kann ich die Arbeit in der Bibliothek ganz loslassen und nun komplett freiberuflich als Kinesiologin arbeiten.

7.png

Ich finde „durch Zufall“ meinen spirituellen Lehrer: Samarpan (jetzt Soham), der mir einen neuen Namen gibt (Priyatama) und ganz neue Bewusstseinsräume in mir öffnet. So kann ich meine KlientInnen noch besser unterstützen.

8.png

Die  Ausbildung bei Eric Pearl zum Reconnective Healing Practitioner bringt noch einmal eine ganz neue Frequenz in meine energetische Arbeit und ergänzt wunderbar Reiki und auch die Pranaheilung, die ich inzwischen bei Rainer Wahl lernen durfte.

9.png

Erst stirbt mein Vater, dann ein Onkel und meine Tante. Dann mein Cousin. Dann weitere Freunde und Bekannte. Mein Mann überlebt wie durch ein Wunder eine lebensbedrohliche Krankheit. Ich begleite Menschen auch auf diesen Wegen des Übergangs und lerne die Wichtigkeit des Loslassens und der Hingabe noch einmal auf ganz neue Weise.

10.png

Ich bin gespannt auf alles, was noch kommt.

Ich durfte so viel erfahren und lernen!

Und Du darfst von all meinen Lebenslektionen profitieren!

Portrait-im-Gespräch-bearb.jpg

Hille von Hofen

Anfuehrung.png
Anfuehrung.png
Anfuehrung.png
Anfuehrung.png
Anfuehrung.png
Anfuehrung.png
Anfuehrung.png

Hille von Hofen

 

Kinesiologie (3 in 1)

5-jährige Ausbildung „Integrative Kinesiologie“ bei
Beppo Hannemann/Bielefeld

Tätig seit 2008 

z.Zt. Ausbildung zur Kinesiologie-Lehrerin

 

Kinesiologische Familienaufstellungen

 

Reiki-Meisterin und Lehrerin

 

Prana-Heilerin

 

Reconnective Healing (Eric Pearl)

 

Dipl.-Bibliothekarin:

16 Jahre Leitungstätigkeit 

11 Jahre Kinder-Bibliothekarin

Tätigkeiten als Moderatorin in Veränderungsprozessen

Was ich sonst noch so liebe:


💃     Tanzen 
🚁     Hubschrauber-Flüge
🚐     Touren mit dem Wohnmobil
🥾.    Wandern
🏊‍♀️     Schwimmen